Kategorien
DFB Pokal

Prognosen DFB Pokal Achtelfinale

Nach einigen Wochen Pause folgt heute wieder ein Beitrag. Heute widmen wir uns den Partien des Achtelfinales des DFB Pokals.

 Zu jedem Spiel wird eine kurze Prognose geben.

Der Grund für die Pause in den vergangenen Wochen war die „Winterpause“. Natürlich ging der Spielbetrieb in den Ligen weiter. Allerdings merkte ich ab Mitte Dezember, dass es nun schwieriger wurde, Fußballspiele zu prognostizieren.

Die Ergebnisse zeigten dies auch. In solchen Momenten ist es gut, auch selbst eine Pause einzulegen. Natürlich erfolgt parallel dazu immer die Spielbeobachtung. Auch kleinere Tests und Versuche wurden unternommen, mit eher mäßigem Erfolg.

Selbst der Februar ist tendenziell eher schwierig zu prognostizieren. Aber es sollte im Laufe des Monats immer besser werden. Mitte Februar beginnt zudem wieder die Champions League, unser Steckenpferd.

Doch kommen wir nun zu den einzelnen Spielen des DFB Pokal Achtelfinales.

Gedanken zum DFB Pokal vorweg

Einige meiner Gedanken zum DFB Pokal in dieser Saison vorweg, sodass ich sie dann nicht jedes Mal wiederholen muss. Zunächst hat der DFB Pokal, um das Phrasenschwein zu bedienen, seine eigenen Gesetze. Insbesondere die Mannschaften aus den unterklassigen Ligen haben hier eine hohe Motivation. Unter normalen Umständen ist das für sie ein absolutes Highlight. 

Ein 3. Ligist oder Regionalligist trifft auf einen Bundesligisten. Für den „kleineren“ Verein ein absolutes Top-Spiel. Für den Bundesligisten eher lästige Pflicht. Das merkt man dann oft auch an der Spielweise.

Dieses Jahr kommen jedoch zwei Aspekte hinzu, die es in den vergangenen Jahren so nicht gab.

1. Keine Zuschauer. Dass keine Zuschauer zu den Spielen des DFB Pokals zugelassen sind, trifft vor allem die kleineren Vereine. Denn gerade diese leben von der Atmosphäre ihrer Fans bei den Spielen. Das die Zuschauer ausbleiben ist ein Nachteil für die Underdogs der Partien.

2. Bayern München ist bereits ausgeschieden. Das letzte Mal, dass Bayern vor dem Achtelfinale ausgeschieden ist, ist 20 Jahre her. Im Jahr 2000 schieden sie ebenfalls in der 2. Runde im Elfmeterschießen gegen den damaligen Oberligisten Magdeburg aus (würde heute der Regionalliga entsprechen).

Der Punkt, dass Bayern bereits ausgeschieden ist, bedeutet nun für die anderen Mannschaften eine deutlich größere Chance den DFB Pokal zu gewinnen. Vor allem die Favoriten Dortmund, Leipzig, Gladbach und Leverkusen haben nun eine realistische Chance dieses Jahr einen Pokal zu gewinnen. Das wiederum erhöht die Motivation der Favoriten weiterzukommen.

Spiele am Dienstag, 02. Februar 2021

  • Rot-Weiss Essen vs. Bayer Leverkusen
  • Prognose: Sieg Leverkusen (sogar HC-Sieg ist realistisch)

Da braucht man nicht lange zu analysieren, wer der Favorit ist und alles andere als ein Sieg von Bayer Leverkusen wäre Wahnsinn! Klar, Kiel gewann auch gegen München. Aber Kiel ist in der 2. Bundesliga und spielt derzeit um den Aufstieg. Essen spielt zwar auch um den Aufstieg. Aber sie spielen in der Regionalliga! Das ist nochmal 3 Klassen tiefer als Leverkusen.

Dennoch: RWE hat Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf bereits in den ersten beiden Runden besiegt. 

  • Holstein Kiel vs. Darmstadt
  • Prognose: Kiel kommt weiter

Hier ist alles möglich. Beide Mannschaften aus der zweiten Bundesliga. Während Kiel um den Aufstieg spielt (zumindest sind sie derzeit auf Platz 3), krebst Darmstadt irgendwo im Mittelfeld der zweiten Liga herum (aktuell Platz 12).

Das Spiel gab es bereits vor anderthalb Wochen in der Liga. Da gewann Holstein Kiel in Darmstadt mit 2:0. Von den 6 Spielen, die Darmstadt bisher dieses Jahr in der zweiten Liga bestritt, gewannen sie lediglich eins. Kiel aber auch nur zwei.

  • Werder Bremen vs. Greuther Fürth
  • Prognose: Über 1,5 Tore

Die zweite Bundesliga (in der Greuther Fürth derzeit spielt) verfolge ich nur nebenbei. Daher kann ich nur wenig über die Mannschaften sagen. Bremen ist zwar hier auf dem Papier Favorit, aber so deutlich sehe ich das nicht. Auch andere Fußball Analysten sehen eher Kiel im Spiel gegen Darmstadt weiter, als das Bremen gegen Fürth gewinnt. Daher die Prognose über 1,5 Tore.

  • Borussia Dortmund vs. SC Paderborn
  • Prognose: Sieg Dortmund

Auch wenn Dortmund in der ersten Liga ihren Erwartungen ein wenig hinterherhinken, so sollten sie dieses Spiel doch gewinnen. Hier kommt der Aspekt zum Tragen, dass der FCB bereits ausgeschieden ist, und die Favoriten eine realistische Chance auf einen Titel haben.

Zwischenfazit:

Während die Prognosen für die eher „unsicheren“ Spiele korrekt waren, konnten sich die Bundesligisten am Dienstagabend nicht oder erst in der Verlängerung durchsetzen.

Der Wahnsinn wurde Wirklichkeit, als Leverkusen von Rot-Weiss Essen geschlagen wurde. Und Dortmund hat es auch erst in der Verlängerung geschafft, als sie buchstäblich in der letzten Sekunde der regulären Spielzeit (95. Minute) einen Elfmeter gegen sich bekamen und Paderborn zum 2:2 ausgleichen konnte.

Es bleibt dabei: Der DFB Pokal hat seine ganz eigenen Gesetze. Wie wird es heute Abend weitergehen? Nimmt der Wahnsinn seinen Lauf?

Spiele am Mittwoch, 03. Februar 2021

  • VfL Wolfsburg vs. Schalke 04
  • Prognose: Sieg Wolfsburg

Schalke muss alle Kräfte auf die Liga fokussieren, um zu versuchen, dem Abstieg entgegenzutreten. Ich persönlich denke, dass Schalke absteigen wird. Aber sie wissen genau, dass sie keine Chance auf den Sieg im DFB Pokal Turnier haben. Der Klassenerhalt ist wichtiger, als hier eine Runde weiterzukommen.

Wolfsburg dagegen eine super Saison. Sie sind ja bei vielen Zuschauern oft unter dem Radar. Aber wir haben sie diese Saison oft richtig prognostiziert und zu Recht in unser Portfolio aufgenommen. Sehr stabile Fußball-Mannschaft.

  • RB Leipzig vs. VfL Bochum
  • Prognose: Sieg RB Leipzig

Die Meisterschaft wird Leipzig nicht mehr gewinnen, dafür ist München mit 7 Punkten Abstand zu weit vorn. Julian Nagelsmann hat dieses Jahr die Möglichkeit auf seinen ersten Titel, den DFB Pokal. Daher werden sie hier alles geben. Ein Sieg von Leipzig gilt als sehr sicher.

  • Jahn Regensburg vs. FC Köln
  • Prognose: Über 1,5 Tore

Bei unsicheren Spielen bleibt man normalerweise draußen. Oder man wählt die Option über 1,5 Tore 😉 Denn ich sehe den FC Köln hier nicht als den „klaren“ Favoriten. Auf der anderen Seite spielt auch Jahn Regensburg mit schwankenden Ergebnissen.

  • VfB Stuttgart vs. Borussia Mönchengladbach
  • Prognose: Über 2,5 Tore

Finde ich schwer, hier einen Favoriten auszumachen. Ich tendiere dazu, dass Gladbach weiterkommen wird. Aber auch, dass mehr als 2 Tore fallen finde ich realistisch. 

Nochmal abschließend der Hinweis, dass vor allem im DFB Pokal auch öfter mal der Außenseiter gewinnt und ganz andere Ergebnisse produziert werden als sonst.

Durch den Wegfall der Zuschauer und des Ausscheidens des FCB sehe ich jedoch die 3 größten Favoriten (Dortmund, Leipzig und Leverkusen) als „sicher“ weiter. Auch Wolfsburg sollte diese Runde „locker“ bestehen.

Nachbetrachtung der Spiele

6 von 8 Prognosen waren richtig. Obwohl ich auch fairerweise sagen muss, dass die Wahrscheinlichkeit für das Eintreten der Prognosen im Allgemeinen auch sehr hoch war. Dennoch sind einige nicht eingetreten, nämlich Sieg Leverkusen und Sieg Dortmund.

Wie bereits im Zwischenfazit erwähnt, gab es schon teilweise skurrile Ergebnisse, zumindest am Dienstagabend. Das Leverkusen gegen RW Essen in der Verlängerung verliert, hätte ich nie für möglich gehalten.

Ebenso wenig, dass es Dortmund in der regulären Spielzeit nicht schafft, den SC Paderborn zu besiegen.

Die Mittwochabend Spiele dagegen waren alle richtig prognostiziert. Wenn auch, wie bereits erwähnt, dies nun sicher keine „große Kunst“ war. Die Ergebnisse gehen daher auch nicht in die offizielle Statistik ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen