Kategorien
Champions League

Prognosen zum Spieltag 4 der Champions League

In diesem Beitrag geht es um den aktuellen Spieltag 4 der Champions League. Zu jedem Spiel wird es eine kurze Einschätzung geben. Zu einigen Spielen zudem eine oder mehrere Champions League Prognosen.

Spiele Übersicht Champions League Spieltag 4

Gruppe A

  • FC Bayern vs. RB Salzburg

Bayern am Wochenende zu Hause in der Bundesliga nur 1:1 gegen Werder Bremen. Bricht München jetzt ein? Nein, auf keinen Fall! In der Champions League werden sie ihren Siegeszug fortführen. Sie sind auch de facto schon weiter. Wesentlich interessanter als eine 3-Weg-Prognose ist hier eine Tor-Prognose. Ich gehe davon aus, dass über 1,5 Tore in der ersten Halbzeit fallen werden. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei etwa um die 60 Prozent.

Beide Mannschaften spielen sehr offensiv. Es gibt für die Bayern überhaupt keinen Grund nun anders zu spielen. Selbst wenn sie das versuchen wollten, RB Salzburg spielt immer nach vorn – bis zur letzten Minute. Daher ergeben sich für beide Mannschaften und in mehreren Situationen Chancen. Entweder, dass Salzburg Tore schießt, oder durch die offensive Spielweise der FCB Chancen für Tore bekommt. Zudem steht RBS mit dem Rücken zur Wand. Sie werden sich nun vermutlich keine Chancen gegen den FCB ausrechnen, aber versuchen werden sie alles.

Prognose: Über 1,5 Tore in der ersten Halbzeit! (ist natürlich ein Risiko dabei!)

  • Atletico Madrid vs. Lok Moskau

Atletico muss das Spiel gewinnen, wenn sie eine Chance auf das Weiterkommen haben. Das Hinspiel in Moskau ging nur 1:1 aus. Zu Hause wird man sehr motiviert sein zu gewinnen. Denn die nächsten Spiele sind zu Hause gegen Bayern München, bei dem man sich nicht allzu viel ausrechnen wird und auswärts gegen Salzburg.

Prognose: Atletico Madrid über 1,5 Tore

Gruppe B

  • Gladbach vs. Donezk

Die allermeisten Fußball Analysten haben wahrscheinlich vor Beginn der CL gedacht, dass diese beiden Mannschaften eher Platz 3 und 4 als Platz 1 und 2 einnehmen. Denn die anderen beiden Kontrahenten sind Real Madrid und Inter Mailand. Nun steht aber Gladbach auf Platz 1 der Gruppe – mit einem Sieg und 2 Unentschieden! Gladbach hat die Chance aufs Weiterkommen, womit sicher nur die Allerwenigsten gerechnet hätten. Sie werden in diesem Spiel alles geben. Eine Prognose wage ich hier aber nicht.

  • Inter Mailand vs. Real Madrid

Der 4. gegen den 3. der Gruppe B. Wer hätte das gedacht? Real Madrid wirkt unkonzentriert. Ich gehe davon aus, dass sie momentan weniger den Fokus auf der Champions League haben. Denn realistisch betrachtet, haben sie kaum eine Chance diese zu gewinnen. Das war in den vergangenen Jahren anders! Da zählte nur die CL! Aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Beide Mannschaften müssen punkten, um eine Chance aufs Weiterkommen zu haben. Inter sogar noch mehr, da sie sonst nicht mal die Möglichkeit auf die Europa League hätten. Inter ist aber sehr stark von Lukaku abhängig. Wenn er nicht spielt oder angeschlagen ist, wird es schwierig.

Gruppe C

  • Olympiakos Piräus vs. Manchester City

Auf dem Papier ein klares Ding. Zudem ist ManCity in der Gruppe bis dato noch ungeschlagen. Na ja, sollte auch so sein, bei den Gegnern. Dennoch möchte ich hier keine Prognose abgeben, denn ManCity ist für mich derzeit nicht kalkulierbar. Ich gehe zwar von einem Sieg aus, aber wie hoch der sein wird? Wie viele Tore fallen werden? Für mich schwer zu prognostizieren.

  • Olympique Marseille vs. FC Porto

Marseille bisher in der aktuellen Champions League Saison noch ohne eigenen Treffer. Das ist schon hart! Zumal man mit Porto und Piräus nun nicht gerade die Übermannschaft als Gegner hatte. In der heimischen Ligue 1 dagegen läuft es relativ gut, wenn man zumindest den Tabellenplatz sieht. Trotz das man dort 2 Spiele weniger hat, ist man aktuell auf Platz 6.

Es ist aber auch ersichtlich, dass sie dort vergleichsweise wenig Tore schießen. Dennoch: ich gehe in meiner Prognose davon aus, dass sie hier ihr erstes Tor in der laufenden CL Saison schießen werden.

Prognose: Olympique Marseille über 0,5 Tore

Gruppe D

  • Liverpool vs. Atalanta Bergamo

Atalanta wie prognostiziert in einem Abwärtstrend oder zumindest Seitwärtstendenz. Sie wirken nicht mehr frisch. Die vielen Spiele und die offensive Spielweise fordert Tribut. Zudem kann man nur wenig rotieren bzw. hat man es einfach nicht gemacht. Auch Liverpool ist, was das Personal angeht, angeschlagen. Corona fordert seinen Preis. Ich gehe von einem Sieg von Liverpool aus. Eine Prognose möchte ich aber nicht abgeben.

  • Ajax Amsterdam vs. Midtjylland

Der Fokus von Ajax liegt auf der Champions League. Was nützt einem ein weiterer Meistertitel zu Hause, wenn man hier versagt?! Die CL ist das, was zählt! Dass man nicht an Liverpool vorbeikommt, war klar. Aber der eigentliche Konkurrent, Atalanta Bergamo, schwächelt und liegt punktgleich einen Platz hinter Ajax in der Gruppe. Ajax muss gewinnen, wenn sie weiterkommen wollen. Wenn sie das schaffen und Bergamo gleichzeitig verliert, steht Atalanta mit dem Rücken zur Wand. Die Gegner von Ajax werden schwerer statt einfacher. Dennoch: Midtjylland hat sicher aus den ersten 3 Spielen gelernt. Das Hinspiel verlor man zu Hause gegen Ajax mit nur 1:2! Das sollte man im Hinterkopf behalten!

Prognose: Sieg Ajax Amsterdam

Gruppe E

  • Rennes vs. Chelsea

Rennes hat keine Qualität für die Champions League. Sie belegen in ihrer Gruppe den letzten Platz. Vielleicht ist das Ziel wenigstens in der Europa League weiterzukommen. Aber einen Punkt gegen Chelsea? Das wird schwer! Dennoch, zu Hause ist Rennes im Allgemeinen deutlich stärker einzuschätzen als auswärts. Aber keine Prognose zu diesem Spiel. Ein H2H für Chelsea wäre jedoch sicher noch am interessantesten.

  • Krasnodar vs. Sevilla

Auch dieses Spiel sollte eigentlich klar sein. Krasnodar schaffte es aber in Sevilla mit einem 2:0 in die Halbzeit zu gehen! Das darf man nicht vergessen. Nun spielt man zu Hause. Ich würde hier draußen bleiben.

Gruppe F

  • Borussia Dortmund vs. FC Brügge

Der BVB hat hohe Ansprüche an sich – zurecht! Ein Weiterkommen in der Gruppenphase ist Pflicht! Man führt die Gruppe auch an, allerdings eben „nur“ mit 6 Punkten. Gegen Lazio Rom verlor man mit 1:3. Allerdings schaffte Lazio dann keinen weiteren Sieg mehr. Dortmund will das Spiel gewinnen, auch um einfach mehr „Sicherheit“ und Luft zu haben. Brügge ist nicht in der Liga hier gegen den BVB mithalten zu können. Die Qualität des Dortmunder Kaders ist überragend!

Prognose: Sieg Borussia Dortmund

  • Lazio Rom vs. Zenit St. Petersburg

Wenn Rom weiterkommen will, müssen sie hier gewinnen. Es ist immer eine ähnliche Analyse, ohne zu sehr auf die einzelnen Mannschaften eingehen zu wollen. Lazio hat momentan etwas Unruhe im Verein wegen Immobile und den Corona-Tests. Das geht an Spielern nicht spurlos vorüber. Dennoch, am Wochenende wieder einen ungefährdeten Sieg in der Serie A.

Gruppe G

  • Juventus Turin vs. Ferencvarosi

Hier können wir es kurz machen: Alles andere als ein Sieg von Juventus Turin wäre Wahnsinn! Zumal man nun auch noch zu Hause spielt. In Budapest hatte Ferencvarosi ja noch die Unterstützung der Fans. Aber in Turin? HC Sieg für Juventus und Über-Tore sollten im Fokus stehen.

  • Dynamo Kiew vs. Barcelona

Eigentlich auch ein klares Spiel. Aber die Temperaturen in Kiew sind mittlerweile um den Gefrierpunkt. Nicht angenehme für eine spanische Mannschaft. Zumal man im Hinspiel zu Hause auch „nur“ 2:1 gegen Kiew gewann. Wie gesagt, eigentlich ein klares Ding. Aber ich würde hier keine Prognose abgeben wollen.

Gruppe H

  • Manchester United vs. Basaksehir Istanbul

Manchester United verlor unerwartet in Istanbul. Nun folgt die Revanche. Alles andere als ein Sieg von ManU wäre irre! Aber klar – nicht auszuschließen! Die Wahrscheinlichkeit, dass Istanbul gewinnt, liegt bei ungefähr 7 bis 8 Prozent! Wenn Manchester das Spiel verlieren würde oder zumindest unentschieden spielt und PSG gleichzeitig gewinnt, wäre die Gruppe extrem spannend! ManU weiß aber, dass man hier gewinnen muss, daher:

Prognose: Sieg Manchester United

  • PSG vs. RB Leipzig

Ein Leckerbissen für den deutschen Fußball-Fan. Das vielleicht spannendste Spiel mit deutscher Beteiligung. RB Leipzig hatte zu Hause gegen PSG mit 2:1 gewonnen. Allerdings spielte da kein Mbappé und kein Neymar mit. Zudem bekam PSG in der 69. Minute eine rote Karte. Dennoch, Leipzig hat es nicht schlecht gemacht. Allerdings muss ich sagen, dass ich von Neymar in letzter Zeit weniger überzeugt bin. Er wirkt – bitte das im Kontext berücksichtigen, auf welchem Niveau er zu spielen in der Lage ist! – unkonzentriert, müde, demotiviert. Mbappé aber wird es herausreißen, wenn er spielt. Auch Kean macht bei PSG einen guten Job. Ich gehe von einem Sieg PSG aus, wage aber keine Prognose!

Allgemeiner Hinweis:

Es ist immer wichtig vor dem Spiel die genaue Ansetzung zu prüfen! Gerade aktuell kann es immer wieder passieren, dass der eine oder andere Spieler aufgrund von Corona nicht spielt! Andere Fußballer dagegen sind überspielt und brauchen Ruhe bzw. sind verletzt. In meinen hier gemachten Prognosen gehe ich immer davon aus, dass die mögliche Bestbesetzung spielt bzw. es keine wesentlichen Änderungen zum aktuellen Stand gibt.

Champions League Prognosen zusammengefasst

  • Bayern München – RB Salzburg: Über 1,5 Tore in 1. Hz. ❌
  • Atletico Madrid – Lok Moskau: Atletico über 1,5 Tore ❌
  • Olympique Marseille – FC Porto: OM über 0,5 Tore ❌
  • Ajax Amsterdam – Midtjylland: Sieg Ajax Amsterdam ✅
  • Borussia Dortmund – FC Brügge: Sieg Dortmund ✅
  • Manchester United – Basaksehir Istanbul: Sieg Manchester ✅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen