Kategorien
Champions League

Prognosen zum Spieltag 6 der Champions League

In dieser Champions League Prognose gehen wir wieder auf ausgewählte Spiele ein. Es ist der letzte Spieltag der Gruppenphase in der laufenden CL-Saison. Einige Mannschaften sind bereits qualifiziert, für andere ist der aktuelle Tabellenplatz bereits endgültig. Für diese Vereine spielt es aus Sicht des Weiterkommens keine Rolle mehr, welches Ergebnis sie heute erzielen. Diese Spiele sind in der Prognose logischerweise mit einem hohen Unsicherheitsfaktor versehen. Ausgenommen davon sind Spiele, bei denen der Gegner beispielsweise gewinnen muss.

Prognosen zum 6. Spieltag der Champions League

  • Lazio Rom vs. Brügge: H2H Rom – Unentschieden/Cashback
  • RB Leipzig vs. ManU: Über 2,5 Tore ✅
  • Dynamo Kiew vs. Ferencvarosi: H2H Kiew ✅
  • RB Salzburg vs. Atletico Madrid: Über 1,5 Tore ✅

Spiele am Dienstag, 08.12.2020

  • Lazio Rom vs. Brügge: H2H Lazio Rom

Beide Mannschaften können in die K.O.-Phase einziehen. Lazio Rom würde theoretisch ein Punkt genügen. Brügge ist spielerisch allerdings den Römern unterlegen. Zudem spielt Lazio zu Hause. Im Hinspiel, welches 1:1 ausging, fehlten bei den Römern einige wichtige Spieler. Eine doppelte Chance wäre auch eine gute Prognose, allerdings sind die Quoten hier doch sehr gering.

  • RB Leipzig vs. Manchester United: Über 2,5 Tore

Für das Hinspiel in Manchester hatte ich ein BTS als Prognose abgegeben. Das Spiel ging 5:0 für Manchester aus. Wird es dieses Mal wieder so ein Ergebnis? Unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. Die Prognose birgt aber durchaus ein gewisses Risiko! Das Risiko wäre ein 2:0 für die eine oder andere Mannschaft, ein 1:1 kann ich mir nicht vorstellen.

Im Parallelspiel spielt PSG gegen Istanbul. ManU, RBL und PSG müssen praktisch alle auf Sieg spielen, wenn sie sicher weiterkommen wollen. Für die Türken steht der 4. Platz bereits fest, es ist also nicht mal ein Weiterkommen in der Europa League möglich.

PSG wird vermutlich dieses Spiel gewinnen. Demzufolge muss für RBL ein Sieg her, wenn sie weiterkommen wollen. Ein Unentschieden würde für sie nur genügen, wenn PSG verliert, was aber wirklich sehr unwahrscheinlich ist. Demzufolge offensiv muss RBL spielen. Aber sie können nicht von Beginn an hinten aufmachen, sie müssen mit einer gewissen Vorsicht agieren. Dennoch halte ich es für wahrscheinlich, dass beide Mannschaften mind. einen Treffer landen werden. Ein 1:1 kann ich mir weniger vorstellen, daher mind. ein 2:1 für eine Mannschaft. Sicherer wäre ein über 1,5 Tore insgesamt. Wer hier Sieger wird, ist für mich noch völlig offen!

  • Dynamo Kiew vs. Ferencvarosi: H2H Dynamo Kiew

Das Hinspiel in Budapest hatte ich genauso prognostiziert. Das Ergebnis war dann ein 2:2. Die Analyse bleibt im Wesentlichen bestehen. Nur jetzt sehe ich die Chancen für Kiew noch größer. Beide Mannschaften haben bis auf das Spiel gegeneinander alle anderen Spiele (gegen Barcelona und Juventus Turin) verloren. Der Gewinner kann in der Europa League weiterspielen, sicher ein Ziel für diese Vereine.

Spiele am Mittwoch, 09.12.2020

  • RB Salzburg vs. Atletico Madrid: Über 1,5 Tore im Spiel

Wenn RB Salzburg das Spiel gewinnt, dann sind sie in der K.O.-Phase! Das wäre meines Wissens das erste Mal in der Geschichte des Vereins, wenn ihnen das gelingen würde. Sie spielen zu Hause. Salzburg schoss in der aktuellen CL-Saison in jedem Spiel mindestens ein Tor. Zudem spielen sie zu Hause und Atletico ist defensiv längst nicht mehr so sicher, wie noch vor einiger Zeit!

In der heimischen Liga dagegen sieht es für Atletico derzeit richtig gut aus! 8 Siege, 2 Unentschieden und keine Niederlage. Dabei kassierte man in 10 Spielen gerade mal 2 Gegentore! Allerdings kann ich La Liga im Allgemeinen nur schwer einschätzen, da ich sie nicht groß verfolge. Ich vermute jedoch, dass Atletico in den 10 Spielen keine Mannschaft wie Salzburg als Gegner hat, wenn es in dieser Liga überhaupt eine solche Mannschaft gibt.

Ein 1:0 für die eine oder andere Mannschaft kann ich mir nur schwer vorstellen. Ebenso auch kein 0:0. Denn selbst wenn A. Madrid mit 1:0 führt, macht RBS früher oder später hinten auf und das ermöglicht Chancen für Atletico. Wenn Salzburg in Führung geht, dann sind sogar mehr als 2 Tore sehr realistisch, ebenfalls, dass beide Mannschaften treffen.

Abschließende Worte

Hier handelt es sich keinesfalls um „Geheim-Tipps“. Viele andere Fußball Analysten werden zu ähnlichen Ergebnissen kommen, wenn sie eine Pre Spielanalyse vorbereiten.

Wichtig ist, dass es bei den Spielen immer um etwas geht, das heißt die Motivation der Spieler sollte hoch sein. Außerdem sind Prognosen in puncto Anzahl der Tore in so einer Phase im Allgemeinen meist einfacher als 3-Weg-Prognosen.

Einige Spiele sind sicher ebenfalls interessant, bergen aber einen mehr oder weniger großen Unsicherheitsfaktor:

  • Real Madrid vs. Gladbach. Ich kann Real Madrid irgendwie zurzeit überhaupt nicht einschätzen, obwohl es in diesem Spiel um etwas geht.
  • Dasselbe gilt für mich bei Inter Mailand gegen Donezk.
  • Ajax Amsterdam vs. Atalanta Bergamo: Ebenfalls interessantes Spiel, aber keine sinnvolle und valide Prognose im Vorfeld für mich möglich.

K.O.-Phase

Die Hinspiele des Achtelfinales werden dann am 16./17. sowie am 23./24. Februar 2021 stattfinden. Rund einen Monat später finden die Rückspiele statt, und zwar am 09./10. sowie am 16./17. März 2021. Die Auslosung der Paare findet am 14. Dezember 2020 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen