Kategorien
Champions League

Manchester United vs. RB Leipzig (Champions League)

Prognose: Beide Teams treffen (BTS)

Pre Spielanalyse

RB Leipzig voll in Fahrt, Manchester United dagegen mit sehr schwankenden Leistungen. Das Spiel von Manchester gegen PSG war sehr gut. Das haben sie, das muss man so sagen, wirklich gut gespielt und der Sieg war durchaus verdient.

RB Leipzig auch in guter Verfassung, und das, obwohl der eine oder andere Stammspieler verletzungsbedingt fehlt. Der Abgang von Timo Werner macht sich momentan noch nicht bemerkbar. Dennoch: mit Manchester United trifft man hier auf die erste größere Herausforderung der Saison. Denn RB Leipzig ist zwar auf dem ersten Platz in der 1. Bundesliga, und nach 5 Spieltagen ist das auch eine Leistung, die man anerkennen kann, aber sie hatten noch nicht die absoluten Top Gegner. Auch in der Champions League spielte man bisher „nur“ gegen BB Istanbul und gewann auch zu Recht mit 2:0. Zudem mussten sie auch noch nicht reisen. Diese Woche reisen sie das erste Mal nach England.

ManU bisher mit sehr schwankenden Leistungen, was eine Prognose für das Spiel mitunter auch etwas schwierig macht. In der Liga stehen sie nur auf Platz 16! 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen, und was da für Niederlagen dabei waren!

Ich vermag daher nicht zu prognostizieren, wer das Spiel Manchester United gegen RB Leipzig in der Champions League gewinnen wird. Sicherer sieht es dagegen bei den Toren aus. Manchester United wird zu Hause sicher gegen RB Leipzig ein Tor schießen können. Klostermann fällt in der Verteidigung länger aus. Nagelsmann ließ am Wochenende rotieren und schonte den einen oder anderen Spieler. Aber man sah, dass Hertha seine Chancen bekam. Auch Manchester wird Chancen bekommen und vermutlich mindestens eine auch zu nutzen wissen.

RB Leipzig dagegen schießt so gut wie immer ein Tor. Auch gegen tief stehende Gegner. Es kommt aber natürlich auch auf die Aufstellung am Mittwoch darauf an. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Nagelsmann versuchen wird, seine beste Mannschaft ins Feld zu führen.

Risikofaktoren der Fußball Analyse

RB Leipzig schoss in der Liga bisher 13 Tore und kassierte nur 3 Tore. In der Champions League konnte man zu 0 spielen, aber man sah, dass die Konzentration in der zweiten Hälfte nachließ und sie konnten das Spiel nicht vorzeitig klarmachen. Dennoch, sie stehen hinten gut. Das spricht für sich genommen gegen ein Tor von ManU.

Auf der anderen Seite, wenn ManU genauso gut spielt wie in Paris, dann könnte es sein, dass RB Leipzig keinen Treffer macht. Denn selbst das Spitzen Trio mit Neymar, Mbappé und Dí Maria kamen nur zu einem Treffer, wobei das sogar ein Eigentor war.

Das sollte man im Hinterkopf behalten. Das Eintreten dieser Prognose sehen viele Experten bei ihren Fußball Analysen um die 60 Prozent (gemessen an der Quote 1,65).

Dennoch: ich gehe davon aus, dass RB Leipzig hier siegen will und dementsprechend spielen sie auch. Das Gleiche gilt für ManU.

Ergebnis: 5:0 // Prognose falsch

Post Spieleanalyse

Wie in der einleitenden Analyse bereits beschrieben, hatte RB Leipzig bis dato keinen sehr starken Gegner gehabt. Das änderte sich mit diesem Spiel. Manchester United war nicht nur dem Namen nach überlegen, sondern spielte auch souverän. Obwohl ich an dieser Stelle auch gleich sagen muss, dass das Ergebnis von 5:0 etwas irritiert. Denn die letzten 4 Tore bekam Leipzig in den rund letzten 15 Minuten des Spiels. Sie machten hinten auf, spielten sehr offensiv, um noch etwas zu retten. Da Manchester United jedoch eine gute Konter-Mannschaft ist, konnten sie die Situation entsprechend gut für sich ausnutzen.

Auf der anderen Seite war der Sieg auch gerechtfertigt. Wie in der Analyse beschrieben, war eher das Risiko da, das RBL kein Tor erzielt, was dann auch so kam. RB Leipzig wurde nie wirklich gefährlich im Spiel. Die Engländer hatten alles gut im Griff.

Fazit für die nächsten Spiel Prognosen

Für spätere Prognosen muss hier konstatiert werden, dass RB Leipzig noch nicht die Qualität hat, gegen Top-Mannschaften, die hinten kompakt stehen, zwingend Tore zu schießen. Daher muss ich bereits an dieser Stelle die Pre Analyse hinterfragen! Im Champions League Halbfinale der vergangenen Saison verlor RB Leipzig auch zu 0 gegen PSG.

Daher war meine Champions League Analyse nicht ausreichend gut, dass muss hier gesagt werden. Ein Ü 1,5 Tore oder jetzt im Nachhinein Ü 2,5 Tore insgesamt wäre die bessere Prognose gewesen. Obwohl ich nicht ein Ü 2,5 Tore prognostiziert hätte.

2 Antworten auf „Manchester United vs. RB Leipzig (Champions League)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen